Vorstellung unserer wundervollen und sanftmütigen Lamas und Alpakas

      ... ankommen und entschleunigen ...

Das sind unsere Jungs ...

Hallo, ich bin Otto, der "Boss" unserer Lama- und Alpaka-herde. Ich bin ein 15- jähriges Lama, aber alles andere als la(h)m ☺.

Meine Leidenschaft ist es, raus in die Landschaft zu gehen. Ich kann mich an der Natur gar nicht satt sehen.

Bei den Wanderungen bin ich der Anführer und passe ganz toll auf meine Herde auf.


Mein Name ist Rio. Ich bin 8 Jahre "alt" und eines von mittlerweile sieben Alpakas auf unserem Hof. Ich habe ein sehr festes Wesen und arbeite gerne mit Kindern, aber auch mit  Erwachsenen zusammen. Wenn wir eine Wanderung machen bin ich meistens das "Schlusslicht" ☺.


Hallöchen, ich bin der Marlin und 7 Jahre "alt". Ich bin in unserer Herde das größte Alpaka.

Mit meinen Kumpels verstehe ich mich sehr gut. Fremden Menschen gegenüber bin ich manchmal etwas vorsichtig, lerne sie aber ganz schnell kennen und schnuppere gerne an Ihnen - vor allem an Kindern. Wenn sie es nicht mögen ist es auch o. k., das können sie mir dann zeigen und ich verstehe das ....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin der Valentin, 7 Jahre jung und auch ein Lama. Meine Besitzer nennen mich manchmal auch liebevol "Walli". Spielen und raufen mit meinen Kumpels finde ich super.

Wenn wir gefüttert werden bin ich immer der erste, der schaut ob schon etwas in unserem Trog ist. Außerdem bin ich immer sehr neugierig darauf wer uns besuchen kommt.

 


Also, nun möchte ich aber auch dran kommen .... . Ich bin der Felix, auch ein Alpaka. Immer wenn sich meine Besitzer um ein anderes Alpaka oder Lama kümmern komme ich dazu und schau, ob sie alles richtig machen. Ich bin nämlich ganz neugierig. Ebenso schnuppere ich gerne an Kindern, aber nur wenn sie es mögen. Meine Besitzer haben mich von einer ganz lieben Familie bekommen, die mich immer mal wieder besuchen kommt. Heute bin ich 9 Jahre "alt". Ich bin sehr froh, dass ich in dieser Herde leben darf und freue mich immer über die Besucher. 


So, nun komme ich, ein ganz lieber und schüchterner

8- jähriger Alpakawallach. Ich heiße Macchiato, weil ich so aussehe, als wäre ich nach meiner Geburt in Milch getaucht worden. Das kann man hier nicht so gut erkennen, da ja nur mein Hals und der Kopf zu sehen sind. Wenn Ihr aber auf der Seite "Kindergeburtstage" schaut, könnt ihr mich in all meiner Schönheit sehen. Mein freundliches und schüchternes Wesen verzauberte schon viele Besucher. Allerdings mag ich es nicht von beiden Seiten geführt zu werden. Mich darf immer nur eine Person von der linken Seite führen. Das mag ich am Liebsten.



Monte (li.) und Carlo spielen und toben sehr gerne zusammen ...
Monte (li.) und Carlo spielen und toben sehr gerne zusammen ...

Hallo, wir heißen Monte und Carlo und leben seit Mitte Juni 2017 in dieser tollen Herde. Ich, Monte, bin 5 Jahre alt und sehe ein wenig so aus, als hätte mich jemand mit Schokolade bekleckst. Daher habe ich auch meinen Namen. Carlo, mein Kumpel, ist 4 Jahre alt und wir zwei sind schon lange Freunde, das waren wir auch schon bei unserem vorherigen Besitzer. Wer genau hinsieht kann erkennen, dass wir immer ein Lächeln im Gesicht haben. Bei dem Anblick wird jeder Mensch verzaubert .

Auf der Wiese toben und spielen wir viel zusammen. Bei den Wanderungen bin ich, Monte, immer etwas schüchterner als mein Kumpel Carlo, wage es aber manchmal den Otto, unseren Lamakumpel zu überholen, obwohl ich ein Alpaka bin. Das traut sich sonst niemand!

 


 

 

... Hallo, ich möchte mich auch vorstellen. Ich heiße Balu, bin ein "kleiner" Alpakahengst und wohne jetzt seit Ende Oktober 2019 in dieser schönen Herde. Nun bin ich schon 2 Jahre alt und freue mich darauf, Euch alle kennenzulernen. Ab und zu darf ich auch schon bei einer Wanderung mitlaufen.

Am liebsten bin ich mit Valentin, dem Lama, zusammen. Er ist so groß und stark und hinter ihm kann ich mich so gut verstecken, wenn mir mal etwas nicht ganz geheuer ist... . Valentin passt gut auf mich auf.

Ansonsten bin ich super neugierig und beschnuppere gerne die Menschen die uns besuchen kommen. Manchmal zupfe ich auch an ihren Schnürsenkeln oder Jackenärmeln  :).

Ich freue mich auf schöne und entspannte Stunden mit Euch!

 

 

 

Wir haben alle verschiedene Wesen, aber alle auch einen gewissen Zauber!


Vorstellung unserer weiteren tierischen Mitbewohner

auf dem Hof:

Auf unserem schönen idyllischen Hof leben wir nicht nur mit unseren Lamas und Alpakas, sondern auch noch mit einigen anderen tierischen Mitbewohnern zusammen, die uns allen sehr viel Freude bereiten.

 

Hier einige Eindrücke:

Ali(baba) und Filou

- unsere Herzensponys-

Das ist Pauli - unser Hofkater. Er gesellt sich gerne zu unseren Gästen und schläft auch gerne ganz entspannt im Heutrog bei den Alpakas und Lamas.

Das sind Mina und Teddy, zwei unserer Kaninchen die im April 2017 bei uns geboren wurden. Mittlerweile laufen sie, seit sie im Herbst 2019 ausgebüxt sind, auf unserem Hof herum - sehr zur Freude unserer Gäste.


Hallo, ich bin Ella, ein kleines Hundemädchen. Ich wurde im März 2019 geboren und lebe seit Mitte Mai 2019

auf diesem tollen Hof mit all den schönen Tieren und den lieben Menschen.

Ich erobere im Nu die Herzen aller Gäste. Allerdings darf ich nur ab und zu bei Ihnen "Hallo" sagen, da die Gäste ja nicht zu mir, sondern zu den Alpakas und Lamas gekommen sind. Auch diese haben sich schon an mich kleines Wollknäuel gewöhnt.

 

... und wir alle freuen uns darauf Sie persönlich kennenzulernen :-)