Vier-Jahreszeiten-Entdeckertouren für Klein und Groß   

Die Seele wird vom Pflastertreten krumm. Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden und tauscht bei ihnen seine Seele um. Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm. Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden.  

(Erich Kästner)

 

Was gibt es Schöneres als in die Natur zu gehen und den Alltag hinter sich zu lassen. Jede Jahreszeit bietet uns ganz individuell seine schönsten Seiten und wir können Sie nutzen und genießen. Sei es im Frühling, wenn die Sonne langsam höher kommt und uns wärmt, wenn die Vögel zurückkommen und uns ihre schönsten Lieder singen. Sei es im Sommer, der uns (meistens) von morgens bis abends wohlige Wärme bietet, oder der Herbst, der mit den schönsten Farben der Natur trumpft. Oder der  Winter, der uns vielleicht sogar etwas Schnee bieten kann, auf dem wir dann auf leisen und knatschenden Sohlen die Natur erkunden können oder einfach nur dick eingepackt bei Raufrost die kleinen Eiszapfen bestaunen.

 

Wir gehen in kleinen Gruppen (je nach Alter bis zu 10 Personen) zu jeder Jahreszeit mit unseren Alpakas und Lamas auf Entdeckertour. Wir werden mit allen Sinnen genießen und schauen uns an, wie sich die Natur im Laufe des Jahres verändert. Unsere Tiere verändern sich übrigens auch, denn im Sommer, wenn es sehr warm wird werden sie geschoren. Dann sehen sie nicht mehr so kuschelig aus wie im Frühling. Im Winter ist die Wolle dann aber schon wieder schön nachgewachsen, so dass sie nicht frieren :-) .

Auf unseren Touren werden wir innehalten und die Natur in vollen Zügen genießen, bestaunen und entdecken und das alles mit tierischer Begleitung. Na, haben Sie oder Ihre Kinder Lust mitzukommen? Haben Sie Freunde, Bekannte oder Kollegen die einmal etwas ganz anderes zusammen unternehmen möchten?

Melden Sie sich gerne - es wird ein spannendes und interessantes Jahr für alle! Gerne können Sie sich auch als "Quereinsteiger" bei uns melden. Es lohnt sich auf alle Fälle!

 

Kinder sollten ein Mindestalter von 8 Jahren haben.

 

Mitzubringen und zu beachten sind:

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk, das auch staubig und dreckig werden darf. Die Teilnehmer sollten bei Bedarf mit Sonnenmilch eingecremt sein. Ebenso sollte jeder Teilnehmer einen Rucksack mit einer Trinkflasche, einem kleinen Snack und ggf. Medikamenten, die er benötigt, mitnehmen. Falls jemand an Allergien oder Erkrankungen leidet, bitten wir darum, uns vorab darüber zu informieren. Da auf unserem Hof auch Pferde, Katzen und Kaninchen leben, bitten wir Sie dieses bei den Allergien zu berücksichtigen.

 

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Kinder, Freunde..., herzliches Lachen, leuchtende Augen und jede Menge Freude und Entschleunigung,

denn …